•  

    Über Shiatsuüber michshiatsu bei mirErgänzende Praktikenpreise / Konditionenkontakt
SARAH PREHSLER
SHIATSU Schröpfmassage

Beim Schröpfen verwendet man runde Gefäße und erzeugt durch einen Unterdruck ein Vakuum direkt auf der Haut. Dabei wird die Haut gereizt und errötet, je nach Stärke des Schröpfens. Starkes Schröpfen wird eingesetzt um die Durchblutung zu fördern, und dadurch Verspannungen und Schmerzen zu mildern oder zu lösen.

Es reguliert den Blutkreislauf, öffnet die Poren, fördert die Ausscheidung von Toxinen und fördert damit, regelmäßig angewendet, die Abwehrkraft. Sanfteres Schröpfen setzt punktuell Impulse und unterstützt dadurch den Körper seine Aufgaben zu bewältigen.

 

© 2017

IMPRESSUM